· 

"Bekommen im Mai die Büsche Blätter, wirkt die Landschaft gleich viel netter."

In diesem Jahr war es das erste Mal möglich, die Schafe im Stall vor dem Ablammen zu scheren. Da der Stall bisher nicht ganz fertig gebaut und damit zu zugig war, konnte ich die Schafe im März nicht scheren. Jetzt ist es aber soweit, die Wolle ist damit zwar etwas kürzer als gewohnt, weil die Zeit zwischen der Herbst und der Frühjahrsschur auch kürzer war, aber dafür ist sie auch nicht so verfilzt und ließ sich deutlich besser scheren.

 

Inzwischen sind auch ein paar verspätete Felle eingetroffen und zusammen mit der Wolle im Onlineshop erhältlich!

 

Auf dem Acker sind wir nun auch soweit ran, die Lämmer sind alle geboren und gesund, die Schafe sind auf der Weide und nun kann ich mich, vor der wichtigen Heuernte, dem Verkauf der Wolle und der Felle widmen.

 

Ein wichtiger Hinweis noch:

Wir haben auch noch ein paar letzte Packungen "Reifländer Streuobstsaft" im Lager, jetzt noch schnell zugreifen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Marcus und Mechthild Ehrler, Reifland, Dorfstraße 30,

09514 Pockau - Lengefeld

info@ehrlerhof.de - Steuernummer: 228/215/00153

EG Kontrollnummer: DE-ÖKO-021

Download
aktuelle Öko-Bescheinigung
DE-SN-021-3795-A_2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 903.9 KB